West (WHV)

WHV Nachrichten

Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA)

Zusammenfassung der inhaltlichen Änderungen der SPO DHB zum 1. August 2020

 

01.08.2020 - Der Spielordnungsausschuss (SOA) hat auf seiner Sitzung am 15./16. Februar 2020 in Hamburg und nachfolgend im schriftlichen Verfahren folgende Beschlüsse zur Änderung der SPO DHB gefasst. Nachdem das Präsidium diese Beschlüsse gemäß § 29 Abs. 4 Satz 1 DHB-Satzung bestätigt hat, werden diese – soweit nachfolgend nicht anders geregelt –zum 1. August 2020 in Kraft treten. In dem folgenden PDF-Dokument werden die wesentlichen inhaltlichen Änderungen beschrieben:

Die aktualisierte SPO DHB (Stand: August 2020) samt Anlagen mit allen (auch redaktionellen) Änderungen steht unter » Ordnungen als Download zur Verfügung. Die Textänderungen werden in der SPO DHB gelb markiert.

Köln, den 31.7.2020

Christian Deckenbrock

(Vorsitzender SOA)

» Beschlüsse des SOA (PDF)
» zur Spielordnung (PDF)

WHV-Verbandsjugendtag findet am 15.08.2020 statt

Berichte und Anträge sind online

 

31.07.2020 - Wie schon bekannt gegeben, findet der Verbandsjugendtag des WHV, am:

Samstag, 15. August 2020 um 10.00 Uhr im "Konferenzraum" der Sportschule Wedau statt. Alle Berichte, Anträge und weitere Infos finden Sie auf unserer Sonderseite.

» weiter auf der VJT-Sonderseite

WHV mit neuem Landestrainer

Gero Leichenich neuer Landestrainer Hockey

 

27.07.2020 - Gero Leichenich wird neuer Landestrainer Hockey im WHV und übernimmt damit eine der beiden halben Stellen, die der WHV im Zuge einer strukturellen Neuausrichtung im Leistungssport neu eingerichtet hatte.

"Gero ist einer der vielversprechendsten Nachwuchstrainer, die wir wohl momentan bundesweit im Hockey haben und wir freuen uns sehr, dass wir ihn nun noch enger an den WHV binden konnten als bereits bisher", so Mirko Stenzel, Bundesstützpunktleiter und designierter Jugendsportwart Leistungssport des WHVs.

Der 27-jährige Kölner schloss im vergangenen Jahr sein sportwissenschaftliches Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt "Sport und Leistung" an der Deutschen Sporthochschule Köln erfolgreich ab und verfügt über die A-Trainerlizenz des DOSB. Leichenich arbeitet bereits seit über 10 Jahren bei seinem Heimatverein Rot-Weiß Köln als Trainer verschiedener Kinder- und Jugendmannschaften sowie mittlerweile seit ca. 2 Jahren als Co-Trainer der 1. Damen. In den vergangenen 5 Jahren unterstützte er auch die Auswahlmannschaften des WHVs als Honorartrainer und kennt sein neues Arbeitsumfeld daher bestens.

"Wir sind von Geros bisheriger Arbeit, seiner fachlichen und sozialen Kompetenz und seiner Perspektive als Trainer vollkommen überzeugt und freuen uns, dass wir einen idealen Nachfolger für Jan Henseler gefunden haben, dem wir an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für seine langjährige, erfolgreiche Arbeit im WHV danken möchten!".

Stellenausschreibung Sportdirektor

Der Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

 

16.07.2020 - Der Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d). Die Stelle des Sportdirektors (m/w/d) in Vollzeit hat eine Befristung auf zunächst zwei Jahre. Im Sinne einer nachhaltigen Leistungssportentwicklung wird eine längerfristige Weiterführung des Anstellungsverhältnisses angestrebt.

Wenn Sie an unserem Angebot interessiert sind, for­dern Sie unsere Positionsbeschreibung an und sen­den Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterla­gen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintritts­termin bis zum 15.08.2020 unter dem Betreff “Bewer­bung Sportdirektor” ausschließlich per Mail an die von uns exklusiv beauftragte Personalberatung unter dhb-sportdirektor@odgersberndtson.com

» komplette Stellenanzeige lesen (PDF)

Großes Online-Quiz für alle Hockey Interessierten

Der WHV Jugend-SRA bittet erneut zum großen Online Hockey Quiz

 

14.07.2020 - Erneut bittet der WHV Jugend-SRA
zum großen Online Hockey Quiz:

Mittwoch, den 05. August 2020 um 20 Uhr

Gequizzt wird in 5 Kategorien und einer Bonusrunde.

Sport, Allgemeinwissen, "Kneipenwissen", Hockey, Regelfragen und abschließend die Bonusrunde.

Das ganze wird über Zoom stattfinden. Zusätzlich wird ein zweites internetfähiges Gerät benötigt, da über Zoom die Fragen eingeblendet werden und über ein zweites Gerät die Antworten zu geben sind.

Es wird in Echtzeit gegeneinander gespielt.

Die Plätze 1-3 werden Schiedsrichterequipment und -ausrüstung erhalten.

Mitmachen lohnt sich also.

Mitmachen kann jeder (Trainer/in, Spieler/in, Zuschauer/in, Schiedsrichter/in).

Für die Anmeldung müssen folgende Daten an nachwuchs@whv-sra.de geschickt werden:

Vorname

Name

Email-Adresse

Die maximale Teilnehmeranzahl ist auf 98 Teilnehmer begrenzt.

» Hier anmelden zum #2 Online Hockey Quiz

Präsidium: Fazit nach einem Jahr

DHB-Präsidentin Carola Meyer zog für die DHZ Bilanz zur Halbzeit der Wahlperiode

 

08.07.2020 - DHB-Präsidentin Carola Meyer hat in der neuesten Ausgabe der Deutschen Hockey-Zeitung ein Interview mit einem Resümee nach einem Jahr Amtszeit gegeben, das wir hier gern auch veröffentlichen.

Die Wahl in Grünstadt liegt nun gut ein Jahr zurück. Ein guter Zeitpunkt, um Bilanz zu ziehen. Was hat das „Team Aufbruch“ in der ersten Halbzeit der Amtsperiode erreicht?

Carola Meyer: "Gut, dass Sie das Team ansprechen, denn als solches sind wir angetreten, und haben alle Maßnahmen gemeinsam getroffen. Wir haben uns innerhalb des Präsidiums regelmäßig zusammengesetzt, um die Ressorts mit Leben zu füllen, unsere Ideen einzubringen und umzusetzen. Zunächst haben wir eine Bestandsanalyse vorgenommen und daraus Maßnahmen abgeleitet. Das betraf alle Ressorts des DHB. Nicht alles ging so schnell wie erhofft, wir werden aber alles daran setzen, bis zum kommenden Bundestag den Großteil unserer Projekte abzuschließen oder jedenfalls sichtbar voranzubringen."

» weiter

Termine für J(B)-Lizenz-Schulungen

Online-Schulung für zuhause

 

10.07.2020 - Der WHV Jugend-SRA bietet in den Ferien eine weitere J(B)-Schulung an.

Ausbildungsinhalte und -ziele sind die Feld- und Hallenhockeyregeln, die Bestimmungen der Spielordnung, die jeweils aktuellen Auslegungen und die Möglichkeiten der Spielkontrolle.

Die J(B)-Lizenz ist Voraussetzung, um zu einem praktischen Jugendlehrgang eingeladen zu werden.

ONLINE | 20. Juli 2020 18-20.30 Uhr | 21. Juli 2020 18-20.30 Uhr | 22. März 2020 18-20.30 Uhr



weitere Infos

Ergebnis der Vereinsbefragung zum Spielbetrieb im Herbst 2020

Votum für die Fortsetzung der Saison 2019/2020 und das Poolmodell

 

07.07.2020 - Liebe Hockeyfreunde,

das Ergebnis unserer Vereinsbefragung liegt vor. Es haben sich insgesamt 38 Vereine beteiligt – das zeigt uns zunächst einmal, dass diese Art der Befragung ein probates Mittel für den WHV ist, die Meinung der Vereine zu erfahren und seine Mitglieder an der Entscheidungsfindung zu beteiligen. Zu den Zahlen: 20 Vereine haben sich für eine Fortsetzung der Saison 2019/2020 entschieden, 16 für einen Neustart ausgesprochen und zwei Vereine andere Lösungen vorgeschlagen. Wir wollen wie im Bereich der Bundesliga verfahren (wie auch explizit von einigen WHV-Vereinen gewünscht) und entscheiden uns für das Szenario mit der höchsten Zustimmung aus den „Fortsetzungsmodellen“: hier liegt das Poolmodell mit 10 Stimmen deutlich vor der der Doppelsaison (6 Stimmen) und dem Pokalmodell (4 Stimmen).

Wir gehen davon aus, dass der Spielbetrieb nach Rahmenterminplan, mit dem ersten Spieltag am letzten Augustwochenende, wie veröffentlicht starten wird. Weitere Informationen folgen kurzfristig.

Selbstverständlich der Hinweis, dass wir mit dem Start des Spielbetriebs die behördlichen Regelungen beachten und einhalten werden. Wir haben in den letzten Monaten zahlreiche Einschränkungen in allen Bereichen des Lebens hinnehmen müssen und hoffen nun umso mehr, dass wir die Saison in einem sportlich fairen Miteinander fortsetzen können.

Das Präsidium des WHV

Sport-Stipendiat des Jahres:

Liebe Hockeyfamilie Cécile braucht eure Unterstützung!

 

07.07.2020 - Die Sporthilfe und die Deutsche Bank küren jedes Jahr einen Sportstipendiat des Jahres! Ich habe die große Ehre dieses Jahr unter den Top 5 zu sein! Nun brauche ich eure Hilfe um zu gewinnen, jede Stimme, jeder Hashtag zählt. Es gibt zwei Möglichkeiten für mich abzustimmen:

1. Postet/kommentiert meinen Hashtag #sportstipendiat2020cécile bei Instagram und Facebook

2. Stimmt auf https://www.sportstipendiat.de ab! Hier habt ihr sogar die Möglichkeit ein iPad mit eurer Stimme zu gewinnen.

Ich freue mich über jede Stimme und jeden Hashtag, vielen Dank für eure Unterstützung!!!

Eure Cécile Pieper

» www.sportstipendiat.de

„Dieser Vorschlag wird zum Schluss allen Beteiligten gerecht“

Ein Kompromiss soll der Jugend-Feldsaison 2020 einen Hoffnungsschimmer bringen

 

03.07.2020 - Gibt es für die Jugend doch noch einen Hoffnungsschimmer, was die durch die Corona-Pandemie auf den Kopf gestellte Feldsaison 2020 angeht? Die verschiedenen Interessen und Bedenken der Jugendvertreter wurden nun in einem Kompromiss zusammengeführt. Das Ganze könnte in Saisonabschlussveranstaltungen münden, die aber nicht den Titel einer offiziellen Deutschen Meisterschaft tragen und dadurch die Variabilität der Gestaltung hoch halten. Eine Task Force soll bis Ende August die Details klären. In einer gemeinsamen Stellungnahme erklären Bundesjugendwartin Anette Breucker, DHB-Direktorin Jugend Wibke Weisel und die drei Gründer der „Initiative Jugend-DM in 2020“, Michael Green, Freddy Ness, Stephan von Vultejus, den Sachverhalt.

» zur Stellungnahme (PDF)

WHV TrainerSchule - Trainerlehrgang in den Sommerferien

Beim Bonner THV vom 13.-17.07.2020 jeweils 10-17 Uhr

 

30.06.2020 - Auch in diesem Jahr bietet die WHV TrainerSchule während den Sommerferien eine kompakte Ausbildung an.
Ein Trainer C Basis Kompaktlehrgang findet vom 13. bis 17.07. in Bonn beim BTHV statt.

Ideal für Kurzentschlossene um eine erste Trainerqualifikation zu erlangen.

Selbstverständlich werden die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen gewahrt.

» Anmeldung zum Lehrgang

Stellenausschreibung Landestrainer*in Athletik

Der Westdeutsche Hockey-Verband e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Landestrainer (w/m/d) Athletik

 

17.06.2020 - Beim Westdeutschen Hockey-Verband e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Landestrainer (w/m/d) Athletik

zu besetzen.
Die Stelle ist in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) zu besetzen, auf Dauer angelegt, aber zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.

» Stellenausschreibung WHV Landestrainer Athletik

Großes Online-Quiz für alle Hockey Interessierten

Der WHV Jugend-SRA veranstaltet sein erstes Online Hockey Quiz

 

25.06.2020 - Der WHV Jugend-SRA veranstaltet das erste große Online Hockey Quiz:

Montag, den 29. Juni 2020 um 19 Uhr

Gequizzt wird in 5 Kategorien und einer Bonusrunde.

Sport, Allgemeinwissen, "Kneipenwissen", Hockey, Regelfragen und abschließend die Bonusrunde.

Das ganze wird über Zoom stattfinden. Zusätzlich wird ein zweites internetfähiges Gerät benötigt, da über Zoom die Fragen eingeblendet werden und über ein zweites Gerät die Antworten zu geben sind.

Es wird in Echtzeit gegeneinander gespielt.

Die Plätze 1-3 werden Schiedsrichterequipment und -ausrüstung erhalten.

Mitmachen lohnt sich also.

Mitmachen kann jeder (Trainer/in, Spieler/in, Zuschauer/in, Schiedsrichter/in).

Für die Anmeldung müssen folgende Daten an nachwuchs@whv-sra.de geschickt werden:

Vorname

Name

Email-Adresse

Die maximale Teilnehmeranzahl ist auf 98 Teilnehmer begrenzt.

» Anmeldung zum #1 Online Hockey Quiz

DHB: Neuausrichtung des Leistungssports ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio

Die Zusammenarbeit mit Sportdirektor Heino Knuf wurde am Dienstag beendet

 

24.06.2020 - Der Deutsche Hockey-Bund richtet sich im Bereich Leistungssport ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio neu aus. Dies beschloss das Präsidium des Verbandes in seiner Sitzung am Montagabend.

Die Ziele für den erfolgreichsten deutschen Ballsportverband sollen dabei sein, die Strukturen im Leistungssport weiter zu professionalisieren und die Kommunikation mit den Nationalteams, den Bundesligen und allen beteiligten Institutionen im Leistungssport nachhaltig zu optimieren.

Im Zuge dieser Neuausrichtung wurde am Dienstag die Zusammenarbeit mit Sportdirektor Heino Knuf beendet. Die Position des sportlichen Leiters des Verbandes soll in Kürze neu besetzt werden.

In der Zwischenzeit führt Generalsekretär Heiko von Glahn den Verband als Einzelvorstand und übernimmt übergangsweise den kompletten Verantwortungsbereich von Heino Knuf.

» weiter lesen

(Wieder)Aufnahme des geregelten Spielbetriebs Ende August

Modi noch unklar. Umfrage zur Abholung eines Meinungsbilds im Erwachsenenbereich.

 

24.06.2020 - Sowohl der Jugend- als auch der Erwachsenenbereich planen Ende August den Spielbetrieb (wieder)aufzunehmen:

Die Erwachsenen werden am Wochenende 22./23. August starten.

Die Jugend des WHVs plant (ein Wochenende später) am 29.08./30.08. einzusteigen.

Speziell im Jugendbereich soll den Vereinen, Mannschaften und Spieler*innen so die Möglichkeit gegeben werden, sich nach den Sommerferien zu „sortieren“ und sich auf die komprimierte Saison einzustellen.

Die Spielmodi sind in beiden Fällen noch nicht abschließend geklärt. Während im Erwachsenenbereich eine Meinungsbild zu vier möglichen Szenarien kurzfristig abgefragt wird, pausieren die Planungen im Jugendbereich derzeit aufgrund von Klärungsbedarf im Bereich überregionaler Maßnahmen.

DHB-Silberschild auch 2021 in Bad Kreuznach

Der LV Rheinland Pfalz / Saar lädt am 26. und 27. Juni 2021 ins Salinental ein

 

22.06.2020 - Das Turnier für Ü-50 Auswahlmannschaften der Landesverbände findet 2021 in Bad Kreuznach statt.

Bereits in diesem Jahr war die Ausrichtung des Turniers in Rheinland-Pfalz geplant. Leider fiel auch dieses den Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 zum Opfer. Obwohl die Termindichte im kommenden Jahr bereits sehr hoch ist, konnte das Organisationsteam um Klaus Fuch (Referent für Sportentwicklung und Seniorensport im LV RPS) dennoch einen geeigneten Termin für das Turnier finden.

Der Kreuznacher HC wird am 26./27. Juni 2021 Gastgeber für die Ü-50 Teams der Landesverbände sein.

Ansprechpartner für alle interessierten Mannschaften ist der DHB-Beauftragte für Seniorenhockey Mail sendenThomas Rochlitz.

» zur Sonderseite Silberschild

Hockey bei geisterspieltickets.de

Idee vorgestellt: Vereine können über virtuelle Leistungen auf ihrer Shop-Seite Einnahmen generieren

 

18.06.2020 - DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn und Sportdirektor Heino Knuf haben den deutschen Hockeyvereinen mit einem Anschreiben am Donnerstag eine Idee vorstellen, die es ermöglicht, trotz ausgesetzten Spielverkehrs und schwieriger Sponsorensituation in Corona-Zeiten, Einnahmen für die Clubkasse zu generieren. "Zudem stellt sie das Thema Hockey kreativ in den Vordergrund und Ihr gebt Euren Vereinsmitgliedern und Fans die Möglichkeit, Euren Verein in dieser schweren Zeit solidarisch - mit einer Spende - zu unterstützen", heißt es in dem Brief.

» weiter

Stellenausschreibung Landestrainer*in

Der Westdeutsche Hockey-Verband e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Landestrainer (w/m/d) Hockey

 

17.06.2020 - Beim Westdeutschen Hockey-Verband e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Landestrainer (w/m/d) Hockey

zu besetzen.
Die Stelle ist in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) zu besetzen, auf Dauer angelegt, aber zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.

» Stellenausschreibung WHV Landestrainer

Informationen der Landestrainer

WHV Eingangssichtung Jahrgang 2008 und U12 Regionalliga Camps 2020

 

16.06.2020 - Die WHV Eingangssichtungen für den Jahrgang 2008 werden auf Grund der aktuellen Situation und der zu vermutenden Ballung der Termine zwischen Sommer- und Herbstferien, auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Ebenso werden in diesem Jahr die U12 Regionalliga Camps entfallen.

Die Eingangssichtungen für den Jahrgang 2009 sollen wie gewohnt im September/Oktober 2021 stattfinden

Weitere Lockerungen für den Sport in NRW ab Montag

Ab dem 15. Juni Trainingsbetrieb in Gruppen von bis zu 30 Personen möglich

 

12.06.2020 - Ab Montag, 15. Juni 2020, treten in Nordrhein-Westfalen weitere Anpassungen der Corona-Schutzmaßnahmen in Kraft.

Im Freien kann Kontaktsport in Gruppen bis zu 30 Personen stattfinden. Es muss weiterhin eine Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer durch Datenerfassung sichergestellt werden.

Die grundsätzlichen Regelungen zur Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum und die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten Bereichen mit Publikums- und Kundenverkehr bleiben bestehen. Auch Großveranstaltungen bleiben bis mindestens 31. August 2020 untersagt.

» Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
11. August 2020

» Nachrichten Archiv


Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de